Wissen – Lotto Gebühren & Kosten

Lotto spielen kostet Geld. Während die Kosten in der Regel überall gleich sind, gibt es bei den Gebühren Unterschiede je nach Bundesland.
Im Mai 2013 wurden die Kosten je Spielfeld (6 aus 49) erhöht. Statt 0,75 Euro kosten ein Spielfeld nun 1,- Euro. Mit der Preiserhöhung wurden 2 Neuerungen eingeführt, welche insbesondere auch die Chancen in den unteren Gewinnklassen erhöht.
Neuerung 1
Im alten Spielsystem gab es noch eine Zusatzzahl. Diese lag zwischen 0 und 49 und wurde nun abgeschafft. Der Ersatz lautet nun „Superzahl“ und liegt nur noch zwischen 0 und 9. Dadurch haben sich die Gewinnchancen deutlich erhöht.
Neuerung 2
Mit dem neuen Spielsystem wurde auch eine weitere Gewinnklasse eingeführt: 2 Richtige + Superzahl. Diese leichter zu erreichende Kombination, mit der Gewinnchance 1:76, gab es vorher nicht. Der festgeschriebene Gewinn beträgt in dieser Gewinnklasse 5,- Euro.

Lotto Gebühren

Bundesland Bearbeitungsgebühr
Baden-Württemberg 0,20 €
Bayern 0,25 €
Berlin 0,50 €
Brandenburg 0,50 €
Bremen 0,60 €
Hamburg 0,60 €
Hessen 0,25 €
Mecklenburg-Vorpommern 0,50 €
Niedersachsen 0,60 €
Nordrhein-Westfalen 0,35 €
Rheinland-Pfalz 0,35 €
Saarland 0,25 €
Sachsen 0,25 €
Sachsen-Anhalt 0,50 €
Schleswig-Holstein 0,60 €
Thüringen 0,25 €
*Die Lottogebühren gelten seit Mai 2013

Lotto Kosten

Bundesland 6 aus 49 Spiel 77 Super 6 Unsere Empfehlung: Online spielen
Baden-Württemberg 1,-€ 2,50 € 1,25 € Online spielen spart Zeit und Geld!


Top 3 Anbieter
» Lotto24.de
» Lottohelden.de
» Lotto.de
Bayern 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Berlin 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Brandenburg 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Bremen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Hamburg 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Hessen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Mecklenburg-Vorpommern 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Niedersachsen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Nordrhein-Westfalen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Rheinland-Pfalz 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Saarland 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Sachsen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Sachsen-Anhalt 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Schleswig-Holstein 1,-€ 2,50 € 1,25 €
Thüringen 1,-€ 2,50 € 1,25 €
*Die Lotto-Kosten gelten ab Mai 2013